Unser
Programm

Projektmanagement Masterclass

 

Die Projektmanagement Masterclass dient nicht nur dem vertieften Wissenserwerb für erfahrene Projektleiter/innen, sondern ist auch als Aufbauseminar zu unserer PM Kompaktwoche konzipiert. In dem dreitägigen Training statten wir Sie mit fundiertem Wissen im Projekt- und Programmmanagement sowie mit wertvollen Hilfsmitteln für die Praxis aus. Wir machen wir Sie fit im Risiko- und Krisenmanagement und vermitteln Ihnen jene Kompetenzen, die Sie für die Abwicklung von komplexen Großprojekten und Programmen benötigen. Sie lernen, in gefährdeten Projekten zielgerichtet zu agieren, und erlangen wertvolles Know-how für den Umgang mit Programmen und projektorientierten Organisationsmodellen. Viele Praxisbeispiele und Case Studies festigen das neue gewonnene Wissen genauso wie eigene Testprojekte, in denen Sie die erlernten Fähigkeiten zur Umsetzung und zum Abschluss risiko- oder krisenreicher Projekte und Programme direkt anwenden können.

 

Zielgruppe

  • Personen mit Grundkenntnissen und Erfahrung im Projektmanagement
  • Programmmanager/innen
  • (Re-)Zertifizierungskandidaten/innen IPMA® und PMI®
  • Mitarbeiter/innen oder Leiter/in eines PMO
  • Personen, die bereits an der PM Kompaktwoche teilgenommen haben
  • Grundkenntnisse PM-Methoden empfohlen

 

Aufbau und Inhalt

  • Vertiefende Methoden für Projektleiter
    • Earned Value Management
    • Vertiefung Risikomanagement
    • Vertiefung Stakeholdermanagement und Projektkommunikation
  • Zentrale Kompetenzen für Projektleiter
    • Analysetechniken
    • Kreativitätstechniken
    • Problemlösungstechniken
    • Entscheidungsfindung
    • Moderationstechniken
  • Der „Turnaround“ schaffen
    • Projektkrisen erkennen, analysieren und meistern
    • Führen in Krisensituationen
    • Maßnahmen zur Krisenprävention
  • Programme managen
    • Design von Programmorganisationen
    • Set-Up von Programmmanagement Prozessen
    • Steuerung und Monitoring von Programmen
  • Die Projektlandschaft erfolgreich steuern | Projektportfoliomanagement
    • Organisation und Rollen
    • Portfoliomanagement-Prozesse und Schnittstellen (zB Unternehmensstrategie)
    • Reporting und Methoden
    • Ressourcenmanagement zwischen Linie und Projekt
  • Projektmanagement im Unternehmen verankern
    • Projektmanagement professionalisieren
    • Projektmanagement Office etablieren
    • Projektmanagementkultur stärken
    • Erfolgsfaktoren und Stolpersteine

 

Facts

Max. Teilnehmerzahl: 15
Dauer: 3 Tage


Preis

€ 1.490,- 

Termine Österreich

Salzburg24. – 26.09.2019Anmeldung nicht möglich

Alle Preise pro Person, exkl. USt. Irrtümer und Änderungen vorbehalten.