By

Alexandra Bernhofer

Sprint Planning Meetings dauern schon zu lange? Die Teamgröße hat das Optimum längst überschritten, und es bilden sich bereits kleine Gruppen innerhalb des Teams? Dann ist es wohl höchste Zeit für Agile at Scale. (mehr …)

„Die Agilitätsbewegung wird den Lackmustest noch bestehen müssen”, sagt Dr. Rainer Buchner, Wirtschaftspsychologe und aufmerksamer Beobachter dieser neuen Arbeitsweise. Dass Agilität vieles in die richtige Richtung treibt, steht für Buchner dabei gleichermaßen fest, wie die Tatsache, dass das agile Wunderwerk jemand Entscheidenden vergessen hat: den Mensch und seine Psyche. Was genau er damit meint, ließ er die Teilnehmer von Agile Salzburg wissen, als er ihnen von Angst, Sehnsucht und Hoffnung, von Solidarität im Wartezimmer, von alten Glaubenssätzen und der Amygdala erzählte.
(mehr …)

Man muss mit den Menschen, für die man gestaltet, in Beziehung treten“, weiß Thomas Grundnigg, Leiter des Fachbereichs Management & Producing an der FH Salzburg. Als Ansatz für die Lösung von komplexen Problemstellungen und zur innovativen Ideenfindung schätzt er deshalb Design Thinking, denn hier stehen die Erwartungen und Bedürfnisse des Anwenders voll und ganz im Mittelpunkt. Grundnigg machte sich zu den Wurzeln dieser Methodik, versetzte sich wieder in die Rolle des Studenten und absolvierte eine Lehrveranstaltung zum Thema Design Thinking an der legendären „d.school“ der Universität Stanford. Von den Erfahrungen, die er dort sammeln konnte, erzählte er bei AGILE SALZBURG. (mehr …)