By

Birgit Schreder

„Irgendwann mussten wir uns eingestehen, dass unsere Managementgrundsätze aus einer Zeit stammten, die einfach vorbei war“, erzählt Gerhard Luftensteiner, CEO der Firma KEBA, einem international agierendem Unternehmen im Bereich Automatisierung mit Sitz in Linz. Luftensteiner hat sich daraufhin auf die Suche gemacht, mit seinem Vorstandskollegen diskutiert, sich mit Experten ausgetauscht, so viel gelesen wie seit seinem Studium nicht mehr und ist zu folgendem Schluss gekommen: „KEBA braucht eine neue Organisiertheit, wollen wir aus der VUKA-Welt heil rauskommen!“ (mehr …)

Wenn für Jurgen Appelo, Niederlands unterhaltsamstem Speaker, Rulebreaker und Querdenker, eines fest steht, dann die Tatsache, dass Glück und Zufriedenheit vor Erfolg kommt – und nicht umgekehrt. Glücklichere Organisationen sind produktiver und innovativer. (mehr …)