By

Manfred Brandstätter

Mit nachfolgendem Test fällt es leichter einzuschätzen, ob Ihre Organisation vom Einsatz agiler Methoden, wie zB von Scrum profitieren kann und ob die Voraussetzungen dafür gegeben sind. Dieser Agilitäts-Selbsttest entstand im Rahmen einer Forschungsarbeit zum Thema Projekterfolg in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Salzburg, im Studiengang Betriebswirtschaft und wurde von mir als Teilergebnis daraus konzipiert  (vgl. Brandstätter/Stumpf, 2012). (mehr …)

Die Erkundung der Potenziale der digitalen Transformation mit den Auswirkungen auf die Unternehmensführung.

Was packt man nun ein, wenn man nicht genau weiß, ob einen selbst subtropische Hitze oder arktische Kälte erwartet? Konkret in Bezug auf die Unternehmensorganisation: Wie kann man sich als Führungskraft rüsten, welche Fähigkeiten und Fertigkeiten gilt es zu erwerben, welche Haltungen zu (über-)lernen und welche Steuerungskonzepte eventuell hinter sich zu lassen? (mehr …)

Agile Strategieentwicklung und -umsetzung in volatilen Umwelten in Form simpler Regeln

Wo verbirgt sich die Strategie in Ihrem Unternehmen? Steht sie im Regal mit vielen anderen Schriftstücken und Büchern? Dann haben Sie sicherlich ein Problem, denn Strategien leben nicht gerne in dicken Büchern, denn dort verkümmern oder sterben sie. Einfache Regeln hingegen können oftmals eine Strategie zum Leben erwecken. Wenn sie bei kritischen Engpässen zum Einsatz kommen, einfach und verständlich verfasst werden, können sie die wirklich wichtigen Entscheidungen lenken. Sie bieten in einer volatilen Welt die seltene Möglichkeit, Orientierung, Anpassung sowie Koordination gleichzeitig zu ermöglichen oder zu verbessern – gelebte Agilität also (mehr …)

Agile Strategiemethoden als Antwort auf eine Welt unter V-U-K-A Einfluss

Eine Welt voller Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz – kurz V-U-K-A – macht Führungskräfte unsicher, hemmt deren Entscheidungssicherheit und beeinflusst somit mittel- und unmittelbar die Wirtschaf. (mehr …)

Oder: ein kurzer Abriss über das „etwas andere“, das agile Projektmanagement

Die Begriffe „Agiles Projektmanagement“ und „Scrum“ sind aktuell in aller Munde. Handelt es sich hier nur um einen kurzlebigen Trend oder ist Scrum auch für Sie genau die richtige Methode, um Ihre Projekte effizient abzuwickeln?

Projekte zur Strategieumsetzung und Projekte in den Bereichen IT, Organisation und F&E zeichnen sich durch eine besonders hohe Komplexität aus. Die hohe Rate erfolgloser oder Projekte mit großen Komplikationen in diesen Bereichen zeigt uns, dass wir an derartige Vorhaben mit anderen Planungs- und Umsetzungsmethoden herangehen müssen. Agiles Projektmanagement – entstanden in der Softwareentwicklung als „SCRUM“ ist eine für komplexe und turbulente Projekte bewährte Methode, um solche Vorhaben mit geringem Planungsaufwand erfolgreich abzuschließen. Seit mehr als 10 Jahren wird Scrum zusätzlich zur IT-Branchen in anderen Branchen eingesetzt. Bewegliche (agile) Werkzeuge stehen dabei im Gegensatz zu klassischen Projektmanagement-Methoden im Vordergrund.

 Wir haben die wichtigsten Facts zu diesem Thema im folgenden Artikel kurz und prägnant für Sie zusammengefasst:

(mehr …)