Rainer Buchner – Was braucht der Mensch aus Sicht der Psychologie?

„Die Agilitätsbewegung wird den Lackmustest noch bestehen müssen”, sagt Dr. Rainer Buchner, Wirtschaftspsychologe und aufmerksamer Beobachter dieser neuen Arbeitsweise. Dass Agilität vieles in die richtige Richtung treibt, steht für Buchner dabei gleichermaßen fest, wie die Tatsache, dass das agile Wunderwerk jemand Entscheidenden vergessen hat: den Mensch und seine Psyche. Was genau er damit meint, ließ er die Teilnehmer von Agile Salzburg wissen, als er ihnen von Angst, Sehnsucht und Hoffnung, von Solidarität im Wartezimmer, von alten Glaubenssätzen und der Amygdala erzählte.